Mannschaften - Main-Taunus Schachvereinigung2021 / 2022


Hofheim 7 - Kreisklasse A Link Tabelle der Kreisklasse A

2. Runde am 07.11.2021

    SC Bad Soden 6             -  SV 1920 Hofheim 7            1 : 3
1.  Sadri, Adrian              -  Ketteler, Dominik            0 : 1
2.  Blagoev, Deyan             -  Hofmann, Liam                0 : 1
3.  Sadri, Sharam              -  Braune, Christian            0 : 1
4.  Hu, Lennard                -  Keller, Theodor              1 : 0

Am 07.11.2021 um 14:00 Uhr ging es, nach nur einer Woche Pause, bereits in die zweite Runde der laufenden Saison. Die 7. Mannschaft aus Hofheim war in der Hasselgrundhalle in Bad Soden zu Gast und traf dort auf die 6. Mannschaft des Heimvereins.

Liam konnte an Brett 2, nach gerade einmal 14 Zügen, einen Fehler seines Gegners in den ersten Punkt für die Gastmannschaft verwandeln. Dies war nicht nur ein Sieg für ihn, sondern gab auch seinen Mitspielern einen psychologischen Vorteil.

Den vorläufigen Ausgleich erreichte das Team von Bad Soden mit einem Sieg an Brett 4. Theo stand nach 33 Zügen mit Schwarz ausgeglichen und hatte jeden Angriff seines Gegenübers souverän verteidigt, vergriff sich aber leider im 34. Zug und gönnte den Gastgebern einen Ehrenpunkt.

Dominik spielte an Brett 1 mit den weißen Steinen und konnte, nach einem frühen Figurengewinn im 8. Zug, den zweiten Brettpunkt für Hofheim ergattern. Adrian verteidigte im weiteren Verlauf sehr versiert, konnte aber den Materialnachteil nicht kompensieren und die Partie endete mit einem Matt in Zug 45.

Christian spielte die längste Partie an diesem Tag, sowohl nach Zeit als auch nach Zügen, ließ sich aber weder von der erbarmungslos tickenden Uhr noch von den Zuschauern am Brett beirren. Über 80 Züge dauerte das Duell am dritten Brett und war zu jeder Zeit spannend. Sharam verteidigte mit viel Raffinesse, wurde von Christian aber immer wieder zurückgedrängt, der seinen Vorteil in Mittel- und Endspiel konsequent weiter ausbaute. Schlussendlich gab sich der Schwarzspieler aus Bad Soden geschlagen und die zweite Runde endete mit einem 3:1 Sieg für die 7. Mannschaft aus Hofheim.

Vielen Dank an alle Spieler aus beiden Teams für die guten und spannenden Partien. Es war ein schöner Schachsonntag in Bad Soden.
(Dominik Ketteler)