Mannschaften - Deutsche Schach-Online-Liga2021


Deutsche Schach-Online-Liga - Hofheim 1 - 1. Liga Gruppe C

5. Runde am Donnerstag, 04. März 2021 - 19:30 Uhr

    SK Münster                   -  SV Hofheim I               2,5 : 1,5
1.  Benedikt Muschik             -  Oliver Brendel               ½ : ½
2.  Klaus Schmitzer              -  Dominik Laux                 0 : 1
3.  Stephan Baumann              -  Kevin Haack                  1 : 0
4.  Jakob Weidemann              -  Marius Bajorski              1 : 0

Es hat heute leider nicht ganz gereicht, aber immerhin konnten wir einen zweiten Einzelsieg einsammeln.

Marius und Kevin spielten aus der Eröffnung heraus lange und auch schwierige Theorievarianten. Beiden unterlief ungefähr zum gleichen Zeitpunkt erste Ungenauigkeiten, die beide Gegner durch korrektes Spiel zu einem vollen Punkt ausnutzen konnten. Wir haben nun schon ein paar Mal erlebt, dass es in der DSOL viele Überraschungen gibt - der heutige Tag sollte keine Ausnahme sein. Obwohl wir also an den Brettern 3 und 4 favorisiert waren, lagen wir gleich 0-2 hinten.

Die Hoffnung lag also auf unseren Spitzenbrettern. Hier sollte Dominik an Brett 2 eine Glanzpartie gelingen! Er überspielte seinen Gegner mit Schwarz aus der Eröffnung heraus und konnte seinen Vorteil immer weiter vergrößern. Seine beiden Springer dominierten das Brett, Dome schuf weitere Felderschwächen und irgendwann kollabierte die Gegenseite. Bravo! Zuletzt war noch Oliver am spielen. Er kam gut aus der Eröffnung, hatte leichten Vorteil. Die Stellung sah für seinen Opponenten sehr anrüchig aus, hielt jedoch zusammen. Nach einer ausgeglichenen Phase stelle Oliver leider eine Qualität ein, sein Gegner übersah jedoch den sofortigen Gewinn ein paar Züge später als er die Dame hätte gewinnen können. Stattdessen bewies Oliver die Macht des Läuferpaars und konnte mit ein wenig Fortune das Remis sichern.

Nun sind erst einmal zwei Wochen Pause. Bin gespannt, was Swidbert und die "Kids" morgen anstellen!
(Joachim Waffenschmidt)