Mannschaften - Main-Taunus Schachvereinigung2019 / 2021


Hofheim 4 - Main-Taunus-LigaLink Tabelle der Maintaunusliga

5. Runde am 26.01.2020

    SV 1920 Hofheim 4         -  SV Rüsselsheim 1929        4.5 : 3.5
1.  Muhic, Sulejman           -  Eg, Karlheinz                1 : 0
2.  Fröhlich-Dill, Astrid     -  Flecken, Rainer            0.5 : 0.5
3.  Schnabel, Dietmar         -  Wunschik, Joachim          0.5 : 0.5
4.  Füll, Klaus-Dieter        -  Kohlstruck, Malte            1 : 0
5.  Dohmes, Swidbert          -  Niedzballa, Günter         0.5 : 0.5
6.  Niedenthal, Robert        -  Jedich, Marc               0.5 : 0.5
7.  Gunde, Thomas             -  Kleisinger, Günter         0.5 : 0.5
8.  Körner, Chris             -  Butt, Rehan                  - : +

Ein notwendiger Sieg

Im Vorfeld der fünften Runde hatte ich beschränkte Möglichkeiten Ersatz für Matthias zu finden. Chris Körner war nicht schachlich eingebunden, so dass ich ihn ungestraft als abwesenden Ersatzspieler einsetzen konnte.

Der weitere Verlauf dieses Mannschaftskampfes war jedoch erfreulicher.

 MTS-Liga Hofheim 4




In der Partie zwischen Karlheinz Eg(1798) und Sulejman übersah Weiß, dass an dieser Stelle Dg5 die Qualität kostet. In der weiteren Folge konnte der Hofheimer die Partie gewinnen und damit der frühzeitige Ausgleich.






Die nächsten beiden Spieler waren Dietmar gegen Joachim Wunschik(1738) mit einem Remis und Klaus mit dem letzten vollen Punkt gegen Malte Kohlstruck(1707) in diesem Mannschaftskampf. Danach erspielte Robert gegen Marc Jedich(944) ein Remis.

 MTS-Liga Hofheim 4



Das folgende Ergebnis beschert die Partie Günter Kleisinger(1551) und Thomas. Günter erhielt eine Bauernmehrheit am Damenflügel und Druck auf der c-Linie. Seinen schwachen c-Bauern konnte er hinter der schwarzen Bauernkette verstecken. Der Schwarze konnte jedoch ein Eindringen der weißen Schwerfiguren verhindern.







 MTS-Liga Hofheim 4




Swidbert bekam gegen Günter Niedzballa(1596) das etwas freiere Spiel, dies zu verwerten war dem schwarzen jedoch nicht möglich.








 MTS-Liga Hofheim 4




Astrid erspielte sich gegen Rainer Flecken(1816) eine aktivere Stellung, die die Hofheimerin gefühlt hätte gewinnen müssen. Die knappe Zeit verhinderte jedoch ein tieferes Eindringen in die Stellung.






(Thomas Gunde)